Südwest Messe

03. bis 11. Juni 2023

täglich geöffnet 9 bis 18 Uhr

Veranstaltungsort:

Messegelände Villingen-Schwenningen 

Zukunftstechnologie Wasserstoff

Prof. Dr. Frank Allmendinger zu Gast beim Journalistentag am 15. Juni auf der Südwest Messe

Von der Speicherung regenerativer Energien über zukunftsfähige Mobilität bis hin zum Einsatz in der Gebäudeenergieversorgung und der Stabilisierung der Stromnetze: Wasserstofftechnologien bieten viele Chancen – auch in der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg. Beim Journalistentag am 15. Juni am Stand der Stadt Villingen-Schwenningen in Halle Z spricht Prof. Dr. Frank Allmendinger von der Hochschule Furtwangen zum Thema „Wasserstofftechnologie und deren Einordnung in das zukünftige Energiesystem“. Moderiert wird die Veranstaltung von Christoph Holbein. Alle Südwest-Messe-Besucherinnen und -Besucher sind herzlich eingeladen. Los geht es um 15 Uhr.

Prof. Dr. Frank Allmendinger ist 1. Vorsitzender von H2 Regio SBH+ e. V., ein Kompetenznetzwerk zur Förderung der Wasserstofftechnologie in der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg. Der Verein mit Sitz im Innovations- und Forschungs-Centrum Tuttlingen der Hochschule Furtwangen wurde im Jahr 2020 gegründet und wird von einer Allianz aus Industrie, Landkreisen und Kommunen, Energiewirtschaft, Wissenschaft und Dienstleistern getragen. Ziel ist es, die heimische Zulieferindustrie beim Transformationsprozess in das Wasserstoff-Ökosystem zu unterstützen und so einen Beitrag zur Beschäftigungssicherheit im südlichen Baden-Württemberg zu leisten.